Wenn Wünsche war werden…

Post to Twitter Post to Facebook

Schon immer war es mein Wunsch, mit allen Sinnen einzutauchen in eine originelle Bühnenshow mit Unterhaltung und Musik der 1920er Jahre. Was uns hierzu als Besucher am Sonntag, den 14. November in der Friedenskapelle in Münster geboten wurde, hat alle Erwartungen übertroffen. Robert Nippoldt und sein „Trio Größenwahn“ boten im ausverkauften Haus unter dem Titel „EIN RÄTSELHAFTER SCHIMMER“ ein dreistündiges Programm, das wir (meine Frau und ich) uns am Liebsten gleich ein zweites Mal ansehen würden. Diese Zeitreise in das sagenumwobene BERLIN der 20er Jahre mit Geschichte und Geschichten bei origineller Musikbegleitung, Gesang und Humor war traumhaft schön, sowie, dass ich am Ende der Show dann noch mit der Bühnenbesetzung ins Gespräch kommen durfte. Diese Unterhaltung erinnerte mich an die Zeit der 1950er und 60er Jahre im Metropol-Theater in Rheine, in dem mein Vater als Bühnenmeister arbeitete, während meine Mutter der weiblichen Besetzung beim Ankleiden in ihren Gaderoben half und ich das alles als Abenteuer erlebte.

v. links: Christoph Kopp, Christian Manchen, Lotta Stein, Heinz Schulte, Robert Nippoldt.

Robert Nippoldt ist auch mit seinen preisgekrönten Büchern als Zeichner und Buchkünstler einem großen Publikum bekannt. Schön, dass wir am Abend nach der Veranstaltung ein von Robert Nippoldt & „TRIO GRÖßENWAHN“ signiertes Buch „ES WIRD NACHT IM BERLIN DER WILDEN ZWANZIGER“ mit nach Hause nehmen durften.

Fünf Jahre hat Robert Nippoldt mit seinem Team an dem kunstvollen Buch „Es wird Nacht im BERLIN der wilden zwanziger“ gearbeitet. Es macht mich stolz, eines dieser Exemplarer signiert für das Metropoli – „Kino für kleine Leute“ zu besitzen.

Das vom TASCHEN-Verlag vertriebene Buch, so wie die Veranstaltungen vom TRIO GRÖßENWAHN „Ein rätselhafter Schimmer“, ist für jeden Freund unserer Zeit- und Filmgeschichte eine Empfehlung wert. Ein ganz großes Dankeschön gebührt den Organisatoren in der Friedenskapelle in Münster mit allen Akteuren. Unser besonderer Dank gilt den Mitgliedern im english speaking club rheine, die uns die Karten zur Veranstaltung geschenkt hatten. Wir sind sicher, dass wir das TRIO GRÖßENWAHN“ schon bald wiedersehen werden.

Heinz & Karin Schulte

Weitere Infos bei:www.nippold.de / www.ein-raetselhafter-schimmer.de

Kommentare sind geschlossen.

Termine

  • Keine anstehenden Termine
AEC v1.0.4

Kategorien