Projektgruppe des 11. Jahrgangs der Euregio Gesamtschule Rheine trifft sich zur Filmsichtung und Diskussion im Metropoli

Post to Twitter Post to Facebook

Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs der Euregio Gesamtschule Rheine trafen sich aktuell zur Projektbesprechung im Metropoli. Die Gruppe bereitet sich zurzeit auf ihre Tagesveranstaltung zum Schoah Gedenktag am 27. Januar 2017 vor. Zur Auswahl standen zwei Filmbeiträge des LWL Medienzentrums für Westfalen. „Zwischen Hoffen und Bangen“ und „Kurt Gerstein- Der Christ, das Gas und der Tod“. Die Projektgruppe entschied sich für „Zwischen Hoffen und Bangen“. Nach der Filmsichtung einschließlich Zusatzmaterial, welches den Zeitzeugen Hans Kaufmann vorstellt, schilderte jeder im Anschluss seine Eindrücke zum Filminhalt. Im Verlauf der Diskussion mit interessanten Vorschlägen zur Projektgestaltung merkten die Schülerinnen und Schüler nicht, dass sie ihre eigentliche Schulzeit bereits um mehr als eine Stunde überzogen hatten. Eine ausgesprochen interessierte Gruppe, die Unterstützung und Anerkennung für ihre Projektarbeit verdient.

Kommentare sind geschlossen.

Termine

  • Keine anstehenden Termine
AEC v1.0.4

Kategorien